(Use Google Chrome or Mozilla Firefox to secure your place)

Aufgrund der aktuellen ungewissen Lage, in welcher viele Firmen Arbeitszeiten reduzieren, haben wir uns dazu entschloßen, das Online Event nicht zu dem geplanten Datum durchzuführen und alle Vorträge auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr zu verschieben.

Was sind die thematischen Highlights?

  • Abrechnungsstrategien SAP & Non SAP Systeme: Umstellung Alternativer Abrechnungssysteme auf SAP S4 / HANA
  • Remote Working für die IT Architektur der Zukunft:  Rolle der Digitalisierung in geschäftskritischen Zeiten
  • Cloud: Zukunftsorientierte Nutzungsmöglichkeiten sowie Zugriff und Prozesssteuerung von überall
  • RPA, Chatbots & AI: Wirtschaftlichkeit & technische Umsetzung sowie Skalierung von Massenprozessen und Nutzung von Front- und Back- Office für die Automatisierung
  • Skalierung von Bots: Automatisierung durch Low-Coding Automatisierung für digitale EVU‘s
  • Plattform x RPA/AI x Cloud x People: Mit Changemanagement zu einer digitalen Workforce

Leiter Abrechnung und Kundenservice

Geschäftsführer der Abrechnungsgesellschaften

Leiter Digitalisierung

Leiter IT und Plattformen

CIO

Entwickler

Programmierer

Leiter Automatisierung und Digitale Innovation

Erster Digitaler Konferenztag - Dienstag, 09. Juni 2020
Jeder Session folgt 20min Live Q&A

09:00 Uhr: SAP HANA – Halbzeit-Pause- Die Migration von Prozessen und Daten mit dem Abgang von I-SU        
    • Roadmap mit Plan – wieviel Zeit müssen wir einplanen?
    • Aus Sicht des EVUs: Was ändert sich fundamental mit Hana?
    • Checkliste – Was sind die To-Dos
    • Plattform Strategie von Morgen – wie hybrid ist HANA in der Praxis?
10:00 Uhr: Transformation Abrechnung wie 2+ Mio. Kunden in 0 auf 100 auf einen neues Abrechnungssystem migriert werden
    • Richtige Vendor-Selektion
    • Was sind meine Bedürfnisse und Ziele in der Abrechnung und was ist das Angebot am Markt?
    • Kick Off – Meilensteinplanung
    • Die Rechnung – was lief optimal und was dauerte länger als geplant?
11:00 Uhr: Schnittstelle Abrechnung und IT – Potentiale nutzen und an einem Strang ziehen
    • Soli Architektur in der IT ist von gestern – Aufgaben und Schnittstellen der beiden Abteilungen verstehen lernen
    • Wie muss die IT Architektur aus Sicht der Abrechnung aussehen – kosteneffizient, agil und einfach zu verstehen?
    • Die Wichtigkeit der Daten für die zukünftige IT
12:00 Uhr: Abrechnung von Commodity und Non-Commodity im IS-U
    • Commodity-Abrechnung: Welche Sparten eines Versorgers sind abbildbar und wo sind mögliche Tücken
    • Non-Commodity: White-Label Abrechnungen als Non-Commodity?
    • Integration von wMSB-Abrechnungen in einem Lieferabrechnungssystem

    Jörg Rohrer, Abrechnungsservice Kundenservice Basis, Referent Kundenserviceprozesse & Auftraggebermanagement, Rheinenergie

Zweiter Digitaler Konferenztag - Mittwoch, 10. Juni 2020
Jeder Session folgt 20min Live Q&A

09:00 Uhr: Business Resilience – Changemanagement hinzu digitalen/remoten Mitarbeitern platzieren – Ab ins Home Office – Umsatz in Zeiten von Krisen wachsen lassen
    • Waren wir auf eine Situation wie Corona vorbereitet oder glaubten wir nur vorbereitet zu sein?
    • Wie wurde der Geschäftsbetrieb trotz gravierender Änderungen sichergestellt?
    • Vertrieb in Ausnahmesituationen - was haben wir gelernt?
    • Was wird für die Zukunft bleiben?

    Michael Woik, Prokurist, Vattenfall Sales Europe GmbH
10:00 Uhr: Hohe Automatisierungsrate sichert Strukturen und den Betrieb – Wie das EVU weitere Potentiale mit RPA und KI nutzen kann 
    • RPA kann jeder aber wann beginnt KI interessant zu werden?
    • RPA bei Massenprozesse – welche Back Office Themen sollen wir noch in den Fokus nehmen?
    • KI in der Datenverarbeitung und der IT – wie werden wir als IT Organisation schneller?

    Ruth Engemann, Product Owner Chatbot, Innogy CX factory
    Andreas Claeßen, Service Owner RPA, Innogy SE

11:00 Uhr: Mit Low-Code die Zukunft gestalten und das in Lichtgeschwindigkeit 
    • Von 0 auf 100 - Wie erstellt man eine Applikation – Modellierung - Visualisierung
      100+ Applikationen – Wie baue ich meine App Factory?
    • Wie sieht die IT Architektur für kontrollierte Low-Code Applikationen aus?
    • SWOT Analyse
12:00 Uhr: Datenstrategie in der Automatisierung – Data Preparation, Data Flow und Pipelining 
    • Aufbau einer Datenarchitektur als Basis für KI
    • Hinzu Struktur in den Daten und wie sieht der Datenlake dann aus?Tools zur Datenbearbeitung und personelle Anforderungen